Madero Therapie

Was ist die Madero Therapie und was passiert mit deinem Körper bereits nach der ersten Massage?

Wer bitte wünscht sich das nicht? An den Beinen, dem Po und Bauch hängt mal wieder zu viel dran weswegen du dich nicht mehrwohl in deiner Haut fühlst und alles ist irgendwie doof.

Vor allem jetzt nachdem uns der Winter so langsam aber sicher den Rücken gekehrt hat.

Am schönsten wäre es doch, wenn man die lästigen Pfündchen und Polsterchen wegmassieren könnte. Meine Liebe, das ist nun möglich und wir übertreiben kein bisschen. Du hast bestimmt auch schon von der trendigen Maderotherapie gehört. Kein Wunder diese ist so effektiv und sie bietet dir straffe Arme und Beine und lässt Cellulite in null Komma nichts verschwinden.

image6.jpeg-2-scaled-1-1024x756.jpg

Die Maderotherapie?

Wie bereits erwähnt, handelt es sich bei der Maderotherapie um ein wiederholtes Massieren gewisser Körperregionen. Jegliches Fett – und Cellulite-Regionen eignen sich grundsätzlich zur Behandlung.

Sie werden mit verschiedenen Holzwalzen bei der Massage stimuliert und können damit die Proportionen deines Körpers verbessern. Diese Holzwalzen sind anatomisch geformt.

Das bedeutet, dass sie den Formen und Konturen des Körpers angepasst sind und somit für ein ideales Ergebnis sorgen. Die Holzelemente bestehen aus Buchenholz und aufgrund des natürlichen Materials wird eine allergische Reaktion praktisch ausgeschlossen.

maderotherapie-900x600_c.jpg

Es werden keine zusätzlichen chemischen Stoffe oder Apparate verwendet und somit greifst Du nicht in den natürlichen Zustand deines Körpers ein.

Alleine die Walzen und die Muskelkraft deiner Masseurin trennen dich nun von einem straffen, aber auch gesunden Körper. Denn Madero heisst nicht einfach nur das Fett schmelzen lassen. Es bedeutet ausserdem auch deinem Körper die Möglichkeit zu geben wieder in seiner besten gesundheitlichen Form zu sein.

Was kann Madero grundsätzlich?

Madero kann grundsätzlich vieles. Wobei es in erster Linie um die Steigerung deines Wohl-befindens geht. Auch bietet Maderotherapie zusätzlichen Bonus und ganz viele weitere Vorteile. Bei der Therapie wird das Bindegewebe durch intensiven Druck stimuliert.

Desweitern bewirkt Madero, dass das Lymphsystem besser, schneller und effizienter arbeitet. Einerseits dient das Lymphsystem der Abwehr von Krankheitserregern und anderen schädlichen Stoffen und ist andererseits für den Transport von Flüssigkeit und Fetten im Körper zuständig. Durch die Stimulierung des Lymphsystems erhöht sich die Immunabwehr, man fühlt sich gesünder und überschüssig eingelagertes Wasser und Fett werden abgebaut.

Mit der Stimulation des Lymphsystems bewirkt man auch einen besseren Stoffwechsel. Der Stoffwechsel beschreibt grundsätzlich alle Prozesse, welche mit der Umwandlung von Nährstoffen in Zellen einhergeht. Damit Vitamine, Mineralien und Spurenelemente aufgenommen werden können, müssen sie verstoffwechselt werden.

Buchst Du die Maderotherapie, welche deinen Stoffwechsel beschleunigt, ist dein Energieverbrauch höher und Du kannst dementsprechende nebst der gesundheitlichen Prozedurdeinen Körper straffen. Zudem reduziert die Therapie Neurodermitis, Ekzeme und Psoriasis. Somit ist die Maderotherapie ein 2 in 1 Prozess, welcher nicht nur deine Gesundheit, sondern auch dein Aussehen optimiert.

Welche Effekte kannst Du feststellen?

Lässt Du dich erst einmal auf die Therapie ein, wirst Du schnell erstaunliche Resultate fest-stellen. Mit schnell meinen wir umgehend, d.h. bereits nach der ersten Massage. Ich bin vollkommen begeistert von der natürlichen Methode. Denn neben den bereits beschriebenen gesundheitlichen Effekten, gibt es im gleichen Zug auch etwas fürs Auge. Mit der Maderotherapie verschwinden Fettpölsterchen und Cellulite gehört der Vergangenheit an.

Die typischen «Winke arme» werden gestrafft und Du kannst endlich einmal wild durch die Gegend fuchteln. Im Sommer darfst Du mit straffen und gebräunten Beinen die Sonne geniessen und deinem Bauchumfang praktisch beim schmaler werden zusehen. Das sind die zusätzlich visuellen Aspekte, welche Du schnell an dir selbst, deinen Hosen und im Spiegel bemerken wirst. Damit wirst Du dich nicht nur wohler fühlen, auch dein Selbstbewusstsein wird in neuem Glanz erstrahlen. Sage Hüftpolstern und sogenannten Reiterhosen goodbye und vereinbare noch heute einen Termin bei No Limit Beauty.

Anita Miletic wird sie im No Limit Studio, mit offenen und kräftigen Armen begrüssen und dich ganz bestimmt nicht ohne ein Lächeln wieder gehen lassen. Für eine individuelle Beratung oder um deine Termine zu buchen, besuchen sie einfach unsere Website unter www.nolimitbeauty.ch. Sie können mich auch anrufen oder eine E-Mail schreiben. Denn bei No Limit Beauty werden nicht nur deine Cellulite und Fettpolster gekillt, sondern auch dein Wohlbefinden zurückgewalzt.